News

27.10.2016

Bungee Saison 2016 beendet.

Over and out: Die Bungee Saison 2016 ist vorbei. Wir sehen uns wieder im April.

Weiterlesen …

Statistik

  • 6 Städte in Deutschland
  • 130 Aktionstage in 2016
  • 8000 Teilnehmer jedes Jahr
  • 25 Jahre Event-Erfahrung

Newsletter

Erfahre von neuen Terminen in deiner Stadt: Hier anmelden

Bungee Jumping

Auf www.bungee.de findest Du Bungee Jumping Termine, Tickets und Gutscheine für unterschiedliche Orte in Deutschland. Suche Dir einen Wunschtermin für Deinen Sprung aus oder verschenke ihn an einen Freund. Dank unterschiedlicher Preise hast Du die freie Auswahl.

Bungee Jumping ist der Kampf gegen den inneren Schweinehund. Du willst ihn selbst überwinden oder Deine Flamme begeistern? Du hast eine Wette verloren oder Deine „Freunde“ haben Dir einen Gutschein geschenkt? - Was zählt ist Dein Wille wirklich zu springen.

Wir bieten Dir die schönsten Locations. in insgesamt 6 Städten in Deutschland sind wir on Tour. An diesen Orten bieten wir Bungee Jumping an: Hamburg I Berlin I Frankfurt I Duisburg I München I Stuttgart

Es gibt viele Gründe um etwas vermeintlich total Verrücktes zu machen: eigentlich reicht es ja auch völlig aus, einfach nur Bock drauf zu haben. Ob allein oder als Tandem Bungee Jumping, bei uns findest Du einen Ort in Deiner Nähe. 

Hier findest Du alle Bungee Jumping Termine, Tickets, News, Bilder und Erfahrungen – aber auch spannende Rabatt-Aktionen. Auch Dein Bungee Jumping Ticket kannst Du hier einfach und bequem bestellen. Entweder ganz praktisch gleich einen festen Termin buchen oder als Geschenk-Gutschein das Blanko-Ticket wählen.

Dabei bieten wir Dir Specials wie das Early Bird Ticket oder Gruppenkarten für ein gemeinsames Sprung-Erlebnis mit Deinen Jungs oder Mädels. Praktisch: auch Dein Bungee-Shirt und Dein Sprung-Video kannst Du gleich mitbestellen!

Für Risiken und Nebenwirkungen frag uns - denn Adrenalin-Sucht kann nach Deinem ersten Jump nicht ausgeschlossen werden.

Bungee ist eine sportliche Mutprobe - ein Sprung in Bodennähe. Der Sprung von Kränen, Brücken, Türmen braucht viel Überwindung. Das Bungee-Seil besteht aus hunderten einzelnen Gummiseilen, die den Fall des Springers abfedern.

Wir bringen Dich ganz groß raus: auf unserer Facebook-Seite kannst Du in Wort und Bild von Deinem Erlebnis berichten. U like? Wir wollen Dich an Deine Grenzen bringen – und darüber hinaus.

Bungee Jumping - Was ist das?

Bungee Jumping – das ist Englisch und heißt „Gurt“ und „springen“. Beim Springen überwindet sich der Bungee-Springer von einer Brücke, Kran oder einem anderen hohen Objekt in die Tiefe zu springen. Die Höhe und die Überwindung sorgen für einen enormen Adrenalin-Kick. Beim Bungee Jumping beweisen die Teilnehmer viel Mut.

Bungee ist ein extremes Erlebnis, das viel Überwindung kostet. Doch wenn ein Bungee-Jumper erst einmal den Mut aufgebracht hat, dann verwandelt sich die anfängliche Angst in Euphorie. Bereits bei den Ureinwohnern der Pfingstinseln war das Springen aus großen Höhen eine Mutprobe – damals noch ausschließlich für Männer.

Allein oder Tandem Bungee Jumping

Heute finden sich Männer und Frauen unter den Springern gleichermaßen. Außerdem gibt es die Variante des Tandem Bungee Jumping bei zu zweit gesprungen wird. Tandem Bungee Jumping wird oft mit dem Partner, der besten Freundin oder dem besten Freund erlebt. Durch die gemeinsame Überwindung der Angst schweißt das Tandem Bungee die Freundschaft noch enger zusammen. Viele glückliche Paare und gute Freunde finden sich deshalb beim Sprung zu zweit. Auch die Ursprünge der Bungee Jumpings gehen auf eine Liebesgeschichte zurück. Mehr dazu unter „Die Geschichte des Bungee Jumpings“.

Tipps für eine gute Haltung

Um beim Bungee Jumping eine tolle Figur zu machen, gibt es einige Experten-Tipps. Der Springer sollte, wenn er oben ist, die Arme über den Kopf nehmen. Eine Hand umfasst das Handgelenk des anderen Arms. Glaubt man der Meinungen vieler Menschen, dann ist das Loslassen des Bungee-Krans für viele Springer einer der aufregendsten Momente überhaupt.

Jetzt heißt es Brust raus und Pobacken zusammenkneifen. Der gesamte Körper sollte angespannt sein, wie bei einem Turmspringer. Kurz bevor es dann nach unten geht, legt der Springer seinen Kopf in den Nacken, bevor er dann nach vorn kippt. Während des gesamten Sprungs sollte der Bungee Springer seine Position halten und die Körperspannung bewahren.

So gelingt der Bungee Sprung mit perfekter B-Note.

Die Geschichte des Bungee Jumping

Bungee Jumping geht auf die Einwohner des südlichen Teils der Pfingstinseln (Vanuatu) zurück – auch Pentecost-Inseln genannt. Auch heute springen die Ur-Erfinder jeden Samstag von April bis Juni. Das Ritual wird Naghol genannt und ist ein wichtiger Ritus der Einwohner um die Männlichkeit zu beweisen.

Nur mit Lianen gesichert, steigen die erfahrenen Bungee Jumper auf 20 bis 30 Meter und springen in die Tiefe.

Die Zeremonie feiert die Ernte der Süßkartoffel und Fruchtbarkeit. Eine Legende besagt, dass eine Frau, von ihrem Mann weg lief und sich vor ihm in einem hohen Baum versteckte. Der Ehemann bat sie darum, sich zu entschuldigen und herunter zu kommen. Sie weigerte sich, so dass er auch auf den Baum kletterte. Oben angekommen, sprang die Frau in die Tiefe. In seiner Verzweiflung sprang der Mann vor Angst hinterher. Da erkannte er, dass sie eine Liane um ihre Knöchel gebunden hatte. Die Frau überlebte, während der Mann umkam.

Bis zum heutigen Tag, springen Männer vom Bungee Jumping Turm als Zeichen der Stärke. Und um den Frauen zu zeigen, dass sie sich nicht noch einmal austricksen lassen.